Danske Club Pfeifen - Zweitmarke des Hauses Stanwell

Danske Club Pfeifen kommen aus dem Hause Stanwell. Diese Pfeifen erfüllen nicht ganz die hohen Qualitätsmerkmale bei Stanwell und werden deswegen zu sehr günstigen Preisen angeboten.

 danske club

 

Ein paar Beispiele für Danske Club Pfeifen

0514-207 klein 0514-185 klein 0514-95 klein

Danske Club
No. 207 Polished

Klassisch-elegantes „Cherrywood"-Modell, leicht und handlich, schlank und doch mit gut dimensionierter Wandstärke.

Gut mittleres Füllvolumen.

Danske Club
No. 185 Polished

Ein wirklich gelungenes Bent-Modell mit dickwandigem, griffigem Kopf und gut mittlerem Füllvolumen.

Der Biß ist bestens auf die Größe der Pfeife abgestimmt.

Danske Club
No. 95 Polished

Die „Pfanne", der beliebte Klassiker mit dem flachen, weit ausladenden Kopf und ovalem, leicht geschwungenem Holm.

Recht weite Bohrung bei mittlerem Füllvolumen, bestens geeignet für Breitschnitt-Tabake.

Geschichte der Pfeife

Die ältesten europäischen Pfeifenfunde stammen aus Bad Abbach, Niederbayern, und werden zeitlich auf die mittlere Bronzezeit (1600–1300 v. Chr.) datiert. mehr...